genossenschaft einfach komplex

SVEB-Zertifikat & TZI-Grundlagen – Kursbeginn: 11.4.2017

Publiziert am von Simone Silbereisen

Möchten Sie Sicherheit als KursleiterIin gewinnen und das anerkannte SVEB-Zertifikat erhalten? Streben Sie den Abschluss als AusbildnerIn mit eidgenössischem Fachausweis oder das TZI-Zertifikat an? Falls ja, sind Sie bei uns richtig.

In unserem Bildungsgang entwickeln und erweitern Sie Ihre Kompetenzen, in Ihrem Fachbereich Lernveranstaltungen mit Erwachsenen vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten. Zudem lernen Sie das Methodensystem der Themenzentrierten Interaktion (TZI) kennen, ein praxisorientiertes Konzept zur Leitung von Gruppen- und Teamprozessen. Unser Lehrgang ist nicht berufsspezifiziert: Egal ob Sie als SprachlehrerIn, YogalehrerIn oder Job-Coach arbeiten, wir geben Ihnen die Grundlage dafür mit.

Das SVEB-Zertifikat wird von vielen Bildungsinstitutionen als obligatorische Qualifikation für Kursleitende betrachtet. Unser Lehrgang wird zudem vom Ruth Cohn Institut für die Ausbildung in TZI anerkannt. Das bedeutet, dass Sie mit dem selben Aufwand nicht nur das SVEB-Zertifikat, sondern auch fast die halbe Grundausbildung in TZI absolvieren.

Der Lehrgang ist berufsbegleitend und umfasst 405 Stunden Lernzeit: Davon sind 94 Stunden (125 Lektionen) Präsenzzeit in den Intensivseminaren und 165 Stunden fürs Selbststudium vorgesehen. 150 Stunden eigener Praxis als AusbilderIn werden angerechnet. Das Modul entspricht 13,5 ECTS-Punkten.
Fünf dreitägige Intensivseminare bilden die Struktur des Lehrgangs. Diese finden in Kurshäusern statt, wo die Teilnehmenden auch untergebracht sind.
Termine: 11.-13. April, 01.- 03. Mai, 14.-16. Juni,  3.-5. Juli und 28.-30. August 2017.
Kosten: CHF 2’390 zuzüglich Kosten für die Unterbringung in den Kurshäusern.
Zur Ausschreibung

Posted in Allgemein, Erwachsenenbildung, Seminare 2017, TZI | Kommentare deaktiviert für SVEB-Zertifikat & TZI-Grundlagen – Kursbeginn: 11.4.2017